Cheesecake mit Karamellkeksboden

Wenn der Sommer kommt, bekomme ich immer öfter Lust auf Cheesecake, aka Topfentorte. Ob mit Beeren, Schokolade oder eben mit Keksboden. Und dass ich Karamellkekse liebe, ist ohnehin bekannt. Ich habe mir meine Karamellkekscreme wieder selbst gemacht (Rezept hier), man kann natürlich auch gekaufte nehmen.

  • 14 Karamellkekse, zerkrümelt
  • 30g Butter, geschmolzen

Mischen, in eine ofenfeste Form drücken (meine ist 25×15 cm groß)

  • 420g Topfen (nehme ich statt Frischkäse)
  • 120g Joghurt
  • 2 Dotter
  • 35g Zucker
  • 1 EL Mehl
  • 1 EL Maizena

Kurz zusammenmixen

  • 2 Eiklar
  • 40g Zucker

Zu steifem Schnee schlagen, unterheben

 

Auf dem Boden verteilen

Karamellkeksbelag:

  • 1 Ei
  • 80g Topfen
  • 25g Zucker
  • 90g Karamellkekscreme

Gleichmäßig auf der Topfenmasse verteilen

Bei 160°C etwa 1 Stunde backen, auskühlen lassen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s