Nutellakekse mit Moussefüllung

Ich mag Buttercreme nicht. Irgendwie fühlt man sich nach dem Essen schwer und wirklich toll ist der fettige Film im Mund auch nicht. Deshalb suche ich immer nach Alternativen, um ja keine Buttercreme verwenden zu müssen.

Diesmal also Moussefüllung aus nur 3 Zutaten. Luftig leicht und ganz schnell weg 😉

Dafür sind die Kekse „nicht ohne“. Ich dachte schon, ich hab‘ was falsch gemacht, als ich nach dem Rollen ziemlich fettige Hände hatte… Dafür waren es dann doppelt so viele Kekse wie im Originalrezept ;-). Übrigens: Für die Kekse braucht ihr nicht mal einen Mixer!

  • 40g geschmolzene Butter
  • 225g Nutella
  • 1 tl Kaffeepulver

Verrühren

  • 1 Ei

Unterrühren

  • 120g Mehl
  • 1,25 tl Backpulver
  • 50g gemahlene Nüsse oder Mandeln

In 2 Teilen dazurühren

Kleine Kugeln rollen (nicht flachdrücken)

Bei 160°C Umluft etwa 12 Minuten backen

Mit Staubzucker besieben, auskühlen lassen, zusammensetzen

Füllung:

Mixer und Schüssel etwa 15 Minuten in die Gefriertruhe stellen

  • 250ml Schlagobers
  • 15g Kakao
  • 30g Staubzucker

Zuerst kurz langsam verrühren, dann wie normales Schlagobers aufschlagen

Kekse mit Spritzsack füllen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s