MugCake mit Nicecream

Obwohl der Frühling jetzt ja doch schon anklopft, ist es noch immer ziemlich kalt. Deshalb brauch ich nach der Schule einfach irgendwas wärmendes. Ob das jetzt Polenta, Ebly oder eben ein MugCake ist, ist eigentlich egal. Diesen habe ich euch schonmal gezeigt, jetzt ist aber auch noch Nicecream dazugekommen. Das ist Eis, nur aus Bananen und in meinem Fall mit Himbeeren. Außerdem haben wir derzeit Paranüsse in der Küche stehen, die wurden da auch gleich verarbeitet!

  • 1 halbe Banane

In einer ofenfesten Tassen zerdrücken

  • 1 Ei

Gut miteinander verrühren

  • 2 El Kakao
  • 1/4 tl Natron
  • 4 gehackte Paranüsse

Vorsichtig zusammenrühren

Entweder im Ofen bei 180° oder in der Mikrowelle backen. Meiner bracht etwas über 20 Minuten im Rohr, Mikrowelle habe ich nicht. Am besten ihr probiert immer wieder, wie durchgebacken er ist. Wer will, kann ihn auch kürzer backen und zum Lavakuchen machen.

In der Zwischenzeit:

  • ´1 halbe Banane

etwa 10 Minuten tiefkühlen

  • 10 Himbeeren

Zusammen mit der Banane zerdrücken, wieder tiefkühlen, bis der Kuchen fertig ist, genießen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s