Nutellabrownies

Heute habe wir es aber auch mit Schoko!

Was hilft am Besten gegen Halsweh und Heiserkeit? Kamillentee? NeoAngin? Nee…

Es sind Brownies! Also mir haben sie geholfen… Naja…. Jedenfalls ist die Einnahme auf eigene Gefahr… Suchtgefahr und so…

Wenn Schokolade nämlich auf Nutella trifft und im Ofen zu wahnsinnig saftigen Brownies verschmilzt, muss man doch einfach zugreifen! Ich habe dann auch noch Walnüsse dazugegeben, aber noch mehr gehackte Schokolade wäre sicher auch etwas… oder weiße Schokolade… oder Haselnüsse…

Das Rezept:

  • 170g Butter

In einem Topf schmelzen

  • 100g Schokolade (ich habe Dunkle genommen)

In der warmen Butter schmelzen lassen

  • 200g Nutella

Zu der Schokomasse rühren, auskühlen lassen

  • 3 Eier
  • 1 Dotter
  • 250g Zucker

Etwa 4-5 Minuten sehr schaumig rühren

Die Schokomasse vorsichtig unterrühren

  • 100g Mehl
  • 25g Kakao
  • Nüsse, Schokolade,… nach Geschmack

Rühren, bis keine Mehlklümpchen mehr zu sehen sind

In eine 24cm Form füllen (kann man natürlich auch in einer Eckigen machen…das wäre dann in einer 20x20cm Form)

Bei 175°C etwa 45 Minuten backen. Auf keinen Fall durchbacken!

Auskühlen lassen, in kleine Würfel schneiden

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s