LebkuchenCupCakes

Hallo ihr Lieben! Da die Weihnachtsfeiertage jetzt ja vorbei sind, komme ich jetzt wieder dazu, zu schreiben. Die Cupcakes gab es am 26. zur Familienfeier, wobei die Lebkuchenhäuschen schon am 23. entstanden sind. Die Idee dazu hatte ich aus einem Magazin, wobei dann wieder meine „Ich muss allles in Mini machen“-Seite durchkam… Also statt CupCakes wieder Minis. Das Rezept für die Cupcakes war eigentlich für Zimtige Walnussmuffins, wobei ich den Zimt durch Lebkuchengewürz ersetzt habe. Darauf kam dann noch eine Schicht von meinem Vanilletopping. Gespritzt habe ich die Creme mit meiner neuen französischen Tülle die -danke, Mama- in meinem Adventkalender war.

Eigentlich sind die Teile ziemlich over the top, aber es ist ja auch Weihnachten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s