Stempelkekse mit Kürbiskernen

Vielleicht hat man es inzwischen gemerkt, aber ich sage es einfach nochmal: Ich mag Kürbiskerne! Da in meinem Adventskalender Stempelkeksstempel mit Weihnachtsmotiven (mit Ostermotiven habe ich auch Welche) waren, musste es die natürlich neben 20 Sorten Weihnachtsbäckerei auch noch geben. Ich habe dann auch noch Zuckerguss darauf gepinselt, ob dass die Kekse schöner gemacht habt, weiß ich nicht…

Das Rezept:

  • 65g Butter
  • 75g Staubzucker
  • 1 EL Kürbiskernöl

Schaumig schlagen

  • 1 Ei

Dazurühren

  • 150g Mehl
  • 50g Kürbiskerne, gerieben

Zu einem Teig kneten, für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen (eine halbe Stunde auf der Terasse bei -2 Grad geht auch)

Je nach Stempelart ausrollen und prägen

Bei 160°C etwa 11 Minuten backen

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s