Tassenkuchen NR. 2

Hallo! Heute mal ein Beitrag zwischendurch. Wenn man durch den Sturm nach Hause geht, vor der Tür steht und echt Lust auf „warm“ und „süß“ hat, dann ist es Zeit für Tassenkuchen. Weil ich mit dem letzten aber nicht ganz so happy war, hab ich einfach noch ein Rezept probiert. Diesmal „healthy“. Ohne Nutella. 😦

Wenn ich das ganze nochmal mache, gebe ich wahrscheinlich noch etwas Zucker dazu. Bitterheit war so an der Kippe, aber mit TK-Himbeeren geht eh alles!

  • 1 Banane, zerdrückt (sollte klein sein, ich habe sogar nur eine halbe genommen)
  • 1 Ei
  • 2 EL Kakao
  • 1/4 tl Natron

In einer Tasse verrühren

Bei 180° etwa 20 Minuten backen. Nicht wundern, wer wirklich Kuchen und keine warme Matschepampe will, sollte ein anderes Rezept suchen!

Das war es auch schon!

 

 

Advertisements

3 Gedanken zu “Tassenkuchen NR. 2

  1. Wie gut! Ich habe tatsächlich gestern auch einen Tassenkuchen gemacht! 🙂 Allerdings gefällt mir deine gesündere Variante noch besser und reife Bananen habe ich auch da. Vielleicht wird es nachher noch einmal eine Tasse geben 😀 Danke für das tolle Rezept!
    Einen schönen Abend,
    Alex

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s