fruchtige Sommertorte

Jetzt hab ich so oft NoBake Sachen gemacht, jetzt brauch ich wieder was Ordentliches! Was also machen?

Ich hab Lust auf Nussbiskuit. Und am Tisch stehen grad frisch gepflückte Himbeeren. Im Kühlschrank wartet ein Schlag auf Verwendung. siehe Küchensprache….

Eigentlich stand „Naked Cake“ schon viel zu lange auf der Warteliste. Und wer ist im Sommer schon gerne Tonnen von Buttercreme (die by the way auch noch wortwörtlich auf der Zunge zerschmilzt…. Im negativen Sinne…)?

Die Bilder sind leider nach dem Abendessen entstanden… daher ist die Qualität wirklich nicht berauschend….

Hier das Rezept dazu:

Nussboden:

  • 6 Eier
  • 180g Kristallzucker
  • 90g geschmolzene Butter
  • 150g Mehl
  • 100g (Wal)nüsse
  • 1/2 tl Backpulver

Eier trennen, Schnee schlagen, 90g Kristallzucker einrieseln lassen

Dotter mit Rest Kristallzucker schaumig schlagen, Butter einrühren

Trockene Zutaten abwechselnd mit Schnee unterheben

In 24cm Springform bei 180° Ober/Unter etwa 30min backen (Stäbchenprobe)

Creme:

  • 250ml Schlagobers
  • 1 Packung Qimiq
  • 125ml Rama Cremefine zum Schlagen (oder mehr Schlag)

Schlagobers und Cremefine in 2 Schüsseln aufschlagen

Qimiq glattrühren, Schlag und Cremefine unterheben

Die Torte in 3 Teile schneiden (manchmal werdens auch nur 2), Den unteren und den mittleren Teil mit etwas von der Creme bestreichen

Am Rand des Unterteils 1 Reihe Himbeeren legen, 2cm Platz lassen, 1 Reihe Himbeeren, 2cm Platz, Himbeeren. Mit insgesamt 7El Creme ausfüllen

Den Mittelteil draufsetzen, Vorgang wiederholen

Das Oberteil draufsetzen, die restliche Creme (nicht mehr sehr viel) draufstreichen, mit Himbeeren und Brombeeren dekorieren

Verschätzt euch ja nicht mit der Menge der Himbeeren! Ihr braucht seeeehr viele! Noch dazu sollten sie auch noch einigermaßen schön sein….

 

Guten Appetit!

 

 

 

Advertisements

8 Gedanken zu “fruchtige Sommertorte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s