Schlagobers ersetzen?!

Oder aber: Wie mache ich meinen super-mega-fettig-süßen Kuchen wenigstens ein bisschen fettärmer?

Ich verwende da mehrere Sachen. Wer sich wundert, warum ich immer Qimiq in meine Cremes gebe-hier ist die Antwort!

  • Qimiq: Das, was ich am häufigsten verwende. Aber nicht als Schlagobersersatz, sondern als eigenständige Zutat. Laut Verpackung ist es Schlagobers mit Gelatine. Fettreduziert. Ein rieeeesen Vorteil ist auf jeden Fall die Gelatine. Kein ewiges Aufweichen, Schmelzen und dabei darauf auchten, dass das Zeug weder zu kalt noch zu heiß ist (ich bin Blattgelatinen“fan“). Ein Nachteil ist die grindige Konsistenz. Wenn man das Qimiq aus der Verpackung holt (als Block!!!), glaubt man eigentlich, dass es gar nicht cremig wird…. Ich mag den Geschmack nicht so wirklich, aber so wie bei den anderen Ersatzzutaten verwende ich es meistens 1:1 mit Schlagobers. Wir reden übrigens gerade über Qimiq Classic.
  • Rama Cremefine (zum Schlagen): Ich mag beide Sorten Cremefine, für Cremes ist aber nur das zum Schlagen geeignet. Man kann es sogar mit dem Schlag aufschlagen und es wird trotzdem steif. Geschmacklich kommt es zwar nicht an Obers ran, man kann es aber durchaus auch pur essen. Es schmeckt etwas „frischer“ (nicht so schwer) als Schlag.
  • Milfina Creme Cuisine zum Schlagen: Erhältlich in Ö bei Hofer. Die Billigvariante von Cremefine. Genauso schmeckts auch. Ich habs mit 1 Qimiq und einem Schlag zu einer Creme (die ich euch bald zeige) verarbeitet, da gings, aber einfach so ist die Creme Cuisine wirklich ekelhaft. Zum Glück ist der Geschmack da nicht durchgekommen. (Im Rezept hab ich dann auch wieder das „Original“, also die Cremefine aufgelistet)
  • Vollmilch: Ich weiß, das ist jetzt nicht wirklich ein Ersatz, aber für Pudding ist das echt eine gute Alternative. Auch Buttercreme muss ja nicht wirklich mit Schlagobers gestreckt werden (Buttercreme ist aber eh nicht meins….)

Wie schon gesagt, verwende ich die Ersatzvarianten gerne untereinander oder mit Schlagobers vermischt. Dann habe ich immer noch etwas Schlagobersgeschmack aber trotzdem weniger Kalorien. Aber, ganz ehrlich? Wenn schon Torte, dann kanns auch mal etwas üppiger werden. Man muss es ja nicht übertreiben. Und jeden 2. Tag Torte backen. So wie ich…….

Advertisements

4 Gedanken zu “Schlagobers ersetzen?!

  1. Ich habe mal Promotion für Qimiq gemacht. Seitdem mag ich das Zeig und es gab das easieste weltbeste Tiramisu. Leider kommt Qimiq wohl in Deutschland immer noch nicht gut an. Wohl wegen der Gelantine, denn das war immer das Negative was ich gehört habe. Es gibt Qimiq auch so gut wie nicht zu kaufen in D
    xoxo & liebste Grüße
    von Sina
    https://CasaSelvanegra.com

    Gefällt mir

    • Das Tolle an Qimiq ist ja, dass man es für fast alles nehmen kann. Wir hatten heute Spinatlasagne und statt Bechamelsauce Qimiq mit Frischkäse ;-). Das mit DE hab ich auch schon öfters bemerkt. Das mit der Gelatine stört mich nicht, die würde ich ja sonst ohnehin extra hineingeben, damit die Creme hält.
      Liebe Grüße zurück
      Annika

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s