Fimo – Mal was anderes…

Annika: Jetzt hab ich endlich genug Bastelzeugs!

Hirn: Endlich!

Annika: Schau! Da ist Fimo! Das brauch ich!

Hirn: Du hast genuhug!

Annika: Zuviel ist nie genug!

 

Ja……. das kennt glaube ich jeder Bastler/Häkler…. deshalb habe ich mir auch vor einem Jahr Fimo gekauft. Das lag jetzt seitdem im Schrank, darauf wartend, endlich verknetet zu werden…. Und gestern war es so weit: Das Fimo wurde tatsächlich aus dem Kasten geholt!

Ich finde, für mein erstes Mal war ich nicht mal so schlecht.

Ein Gartenzwerg mit Mütze.

Wie war das nochmal mit Eulen? Ja. Ich mag diese Eulen.

Ich mag auch Pferde.

Katzen sind auch süß. Die sieht irgendwie crazy aus. Als Kette würd ich sie auch nicht tragen. Aber süß ist sie.

Ein Anhänger. Würd ich schon eher als Kette tragen. Irgendwie sollts halt wie gestrickt aussehen.

Und zu guter Letzt: Eine kleine Biene.

 

Die Ideen waren von Pinterest. Kennt ihr noch andere Basteltechniken, die ihr gerne sehen würdet?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s